PoC Software planYou im StillstandStillstandsabwicklung mit KANBAN

industry-525119_1920
Einsatz der Software planYou im Rahmen der Stillstandsabwicklung

Im Rahmen eines Anlagenstillstandes wurde für einen Teilbereich der Einsatz der Software „planYou“ inklusiver mobiler Endgeräte getestet. im PoC wurde die Reinigung von ca. 400 Equipments mit Hilfe eines KANBAN-Boards in planYou abgewickelt. In der Vergangenheit war dies ein manueller Prozess und Daten wurden größtenteils manuell erfasst und verwaltet. Mit Hilfe von planYou war nun jederzeit der aktuelle Status verfügbar und es konnten große Effizienzgewinne erzielt werden.

challenge

In der Vergangenheit fand die Koordination der Equipments auf dem Waschplatz mit Hilfe von Excel-Listen und handschriftlichen Notizen statt. Notwendige Informationen waren oft nicht vor Ort verfügbar und bei Schichtübergabe waren der Folgeschicht oftmals Informationen nicht bekannt. Insbesondere waren folgende Anforderungen vorhanden:

  • Koordination von ca. 400 Equipments mit diversen Zubehörteilen zur Reinigung:

    Im Rahmen des Stillstandes waren ca. 400 Equipments zu prüfen. Die Equipments bestehen aus diversen Zubehörteilen und werden auf dem Waschplatz zunächst demontiert, gereinigt, ggfs. repariert, montiert und wieder zum Einbau in die Anlage übergeben.

  • Jederzeit Information über Status des Equipments:

    Informationen über den Status des Equipments (inkl. Bilder, GPS-Koordinaten, Kommentaren, etc.) sollten jederzeit verfügbar sein, auch schichtübergreifend. In der Vergangenheit wurden riesige Excel-Listen mit handschriftlichen Notizen zur Koordination verwendet.

  • Mobile Verfügbarkeit der Daten:

    Informationen zum Equipment wie Bilder, Ablageort inkl. GPS-Koordinate, Kommentare durch die Koordinatoren vor Ort sollen jederzeit, auch mobil, verfügbar sein.

solution

  • Einsatz von 2 IPads und einem PC mit installierter Software „planYou“ um die Verfügbarkeit der Informationen an jedem Ort sicher zu stellen:

    Ein IPad wurde vor Ort durch die Koordinatoren verwendet und ein zweites Endgerät wurde als Schnittstelle zu Folgeabteilungen genutzt.

  • Konfiguration des KANBAN-Boards für die Abarbeitung :

    Für die Bearbeitung wurde in Form eines Workshops das entsprechende KANBAN-Board konfiguriert. Es wurden die Arbeitsschritte identifiziert und farbliche Markierungen für Tasks festgelegt.

  • Schulung der Koordinatoren vor Ort :

    Die Koordinatoren vor Ort wurden in der verwendeten Methodik und der Lösung „planYou“ geschult..

  • Betreuung während des Stillstands:

    Während des 3-wöchigen Anlagenstillstands fanden tägliche Besuche auf dem Waschplatz statt um mögliche Schwachstellen zu identifizieren und nach Möglichkeit direkt anzupassen.

results

  • Deutlich verbesserter Gesamtüberblick:

    Durch „planYou“ waren sämtliche relevanten Informationen digital abgelegt und somit schichtübergreifend verfügbar. Durch die mobilen Endgeräte waren die Daten auch auf dem Waschplatz direkt verfügbar und Fragen konnten auch direkt außerhalb des Büros am „Shopfloor“ effektiv geklärt werden. Gelobt wurde auch die Einfachheit der Software, so dass sie ohne großen Schulungsaufwand direkt genutzt werden konnte.

  • Verbesserte Kommunikation:

    Notwendige Abstimmungsgespräche mit Folgeabteilungen wurden deutlich reduziert.

  • Vermeidung von manuellen Schritten im Prozess:

    Manuelle Prozessschritte wurden weitestgehend vermieden und es konnten die Daten aus „planYou“ genutzt werden.

  • Verwendung für weitere Wtillstände geplant:

    Die Ergebnisse aus dem PoC wurden in einer Retroperspektive gesammelt und sollen zusammen mit Ideen für weitere Effizienzgewinne in einem weiteren Stillstand getestet werden.

wie können wir helfen?

Treten Sie mit uns in Kontakt um Ihr Anliegen persönlich zu besprechen.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen über das Projekt treten Sie gerne mit uns in Kontakt.