Cockpit für zentrale Wartungsplanung in SAP PMZentrale Verwaltung von werksunabhängigen Wartungsvorgaben

pipeline-4691574_1920
Entwicklung einer Transaktion zur zentralen Verwaltung von Planungsvorgaben in SAP PM

Bei einem Ferngasnetzbetreiber wurden die bisher dezentral geplanten Wartungsarbeiten unter Beachtung von gesetzlichen Vorgaben und Betriebserfahrung harmonisiert. Die zentral erarbeiteten Planungsvorgaben werden in Exceldateien verwaltet, eine Umsetzung in SAP PM erfolgte mittels SAP LSMW.

challenge

Ziel unserer Beauftragung war es, eine zentrale Transaktion in SAP PM zu integrieren, mit deren Hilfe harmonisierte Wartungsplanvorgaben werksunabhängig verwaltet werden können und mit deren Hilfe die aufgebauten Arbeits- und Wartungspläne von einer zentralen Stelle aus angelegt, gelöscht und an erforderlichen Änderungen angepasst werden können.

  • Weitestgehende Nutzung vefügbarer SAP-Standardfunktionen
  • Identifizierung der Planungsvorgaben über die Merkmalsbewertung Technischer Plätze

    Die Identifizierung, welche zentralen Planungsvorgaben für welches technische Objekt in SAP PM umgesetzt werden muss, erfolgt über eine Klassifizierung der technischen Objekte.

  • Abgrenzung der Berechtigung für harmonisierte Wartungspläne

    Neben der harmonisierten Wartungsplanung soll die Möglichkeit erhalten bleiben, dass die dezentralen Betriebsstellen für wiederkehrende Tätigkeiten Arbeits- und Wartungsplänen anlegen können. Die harmonisierte Wartungsplanung darf nicht durch die dezentralen Betriebsstellen geändert werden.

  • Sicherstellen das Datenänderungen an den Planungsvorgaben revisionssicher erfolgen

    Alle Änderungen an der zentralen Planungsvorgaben müssen mit Zeitbezug revisionssicher dokumentiert werden und vor der Umsetzung muss ein Freigabeworkflow durchlaufen werden, die ebenfalls zu dokumentieren ist.

solution

Im Rahmen des Projektes wurden folgende Aufgaben übernommen:

  • Erstellung von Mockup Grafiken für die grafische Benutzeroberfläche

    Für alle grafischen Benutzeroberflächen der neuen Transaktion wurden Mockup Grafiken erstellt und gemeinsam mit den künftigen Anwendern und den Entwicklern optimiert.

  • Beschreibung der fachlichen Anforderungen als User Story

    Die fachlichen Anforderungen für die Verwaltung zentraler Planungsvorgaben wurden in Form von User Stories beschrieben. Die umzusetzenden Datenobjekte wurden beschrieben, inklusive einem objektspezifischen Statusschema und Anforderungen für eine Änderungshistorie.

  • Konzeption und Durchführung von Abnahmetests

results

Als Ergebnis lassen sich insbesondere die folgenden Punkte festhalten:

  • Transaktion in SAP PM für eine revisionssichere Verwaltung zentraler Wartungsplanungsvorgabe
  • Dokumentierter Workflow zur Freigabe von zentrale Planungsvorgaben für der Umsetzung in den operativen Betrieb
  • Effizientes und automatisiertes Anlegen, Löschen und Anpassen werksspezifischer Arbeits- und Wartungspläne für die dezentralen Betriebsstellen unter Beachtung der zentralen Planungsvorgaben

 

 

wie können wir helfen?

Treten Sie mit uns in Kontakt um Ihr Anliegen persönlich zu besprechen.

Weitere Informationen zum Projekt gewünscht?